Finanziell unterstützte Treuhandgesellschaft verbrennt 89 Milliarden

Finanziell unterstützte Treuhandgesellschaft verbrennt 89 Milliarden einheimische TWT, TWT jetzt in der Binance Smart Chain verfügbar

Trust Wallet verlegte seine TWT-Token in die Binance Smart Chain, ein Schritt, der angeblich TWT mehr Stärke verleihen und gleichzeitig das Binance-Ökosystem nutzen soll.

Überraschenderweise kündigte das von Binance Smart Chain unterstützte Trust Wallet-Projekt am Samstag, den 3. Oktober, die Verbrennung seiner neuen Jetons an. Das Projekt kündigte an, dass es 89 Milliarden einheimische TWT-Marken im Wert von 2,3 Milliarden Dollar verbrennen wird.

Das Gesamtvolumen für TWT-Marken beträgt 90 Milliarden. Die Lieferung der im Umlauf befindlichen Marken betrug jedoch weniger als 1%. Daher reduzierte Trust Wallet den Gesamtvorrat auf nur 1 Milliarde Dollar. Trust Wallet begründete diesen Schritt damit, dass sie die Stärke des Binance Ecosystems mittels Bitcoin Evolution nutzen und gleichzeitig die TWT stärker machen wollen. Gegenwärtig sind 25% der insgesamt 1 Milliarde TWT-Münzen im Umlauf. Der Gründer von Trust Wallet, Viktor Radtschenko, sprach über diese neue Entwicklung:

TWT hat sich schnell zu einem mächtigen Gemeinschafts- und Marketinginstrument für Trust Wallet entwickelt. Ich arbeite schon seit einiger Zeit daran, den besten Weg zur Verbesserung des TWT-Ökosystems zu finden. Mit der Einführung der Binance Smart Chain und der derzeitigen Marktdurchdringung der dezentralisierten Finanzen ist es sinnvoll, jetzt zu handeln. Mit der Einführung von TWT bei der BSC werden verschiedene DeFi-Anwendungen für unsere Nutzer freigeschaltet. Durch die Kombination mit einem Token-Burn zur Erzeugung realistischerer Tokenomics freue ich mich darauf, auf der nächsten Welle des Gemeinschafts- und Produktwachstums zu reiten, die durch TWT angeheizt wird.

Während sich die Krypto-Währung über die Auswirkungen der Verbrennung von Tokens im Wert von 2,3 Milliarden Dollar wundert, äußerte sich der CEO von Binance, Changpeng Zhao, optimistisch über den weiteren Verlauf. In einer Reihe von Tweets applaudierte CZ dem Gründer von Trust Wallet für seine mutige Entscheidung. CZ sagte, die Entscheidung sei zum größeren Nutzen der Gemeinschaft. Er merkte ferner an, dass die Teams im Binance-Ökosystem von Wert statt von Geld angetrieben werden.

TWT Token Price schießt zu 100%

Wie erwartet, hat die Verbrennung der Jetons auch den Investoren geholfen. Kurz nach der Ankündigung ist der Preis für TWT-Marken in den letzten 24 Stunden um über 105% gestiegen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird TWT zu einem Preis von 0,046 Dollar gehandelt.

Binance Smart Chain (BSC) ist das neu gestartete Projekt der Binance Chain. Die BSC arbeitet parallel zur Binance Chain und erleichtert die Erstellung intelligenter Verträge zusammen mit dem Absteckungsmechanismus für BNB. Mit dem neuesten Schritt ist TWT sowohl als BEP20-Token als auch als BER2-Token erhältlich.

Obwohl die bestehenden BEP2-TWT-Marken laut Bitcoin Evolution unberührt bleiben, erhalten die Inhaber weiterhin die Möglichkeit, ihre TWT über die intelligente Finanzkette zu überbrücken.