Der Bitcoin-Spotmarkt könnte bei der derzeitigen Wachstumsrate

Der Bitcoin-Spotmarkt könnte bei der derzeitigen Wachstumsrate das tägliche Volumen aller US-Aktien in 4 Jahren übersteigen

Laut dem neuesten CoinMetrics-Bericht würde, wenn die aktuelle Wachstumsrate von Bitcoin beibehalten werden kann, das aktuelle Tagesvolumen von den Spotmärkten weniger als 4 Jahre Wachstum benötigen, um das Tagesvolumen aller US-Aktien zu übertreffen.
 in Kryptowährungen bei The News Spy investieren

Mit dem Wiederaufleben des institutionellen Interesses an Bitcoin geht das Kryptowährungsanalyse-Unternehmen CoinMetrics davon aus, dass Unternehmen und Finanzinstitute, die in Kryptowährungen bei The News Spy investieren möchten, zunächst einen Blick auf die Handelsvolumina von Bitcoin werfen werden.

In einer Vorschau auf eine bevorstehende Forschungsarbeit mit ARK Invest wandte CoinMetrics verschiedene Berechnungsmethoden auf die täglichen Volumina von Bitcoin an und kam bei jedem Ansatz zu signifikant unterschiedlichen Ergebnissen.

Auf der Aggregationsebene des Spotmarktes, von der das Unternehmen annimmt, dass sie für Institutionen am attraktivsten wäre, schätzt der Bericht das Handelsvolumen der BTC-Spotmärkte an den wichtigsten in US-Dollar notierten Börsen auf 0,5 Milliarden Dollar pro Tag.

Die Volumenzahlen von BTC in verschiedenen Märkten

Obwohl dies für Bitcoin eine erhebliche Steigerung bedeutet, ist das tägliche Handelsvolumen an den Spotmärkten mit nur 4,1 Milliarden Dollar im Vergleich zum Spotvolumen anderer Anlageklassen immer noch verschwindend gering.

Tägliches Spotvolumen für BTC-, Aktien-, Anleihen- und Devisenmärkte. (Quelle: CoinMetrics)
Klein, aber mit großem Potenzial

Die Schlussfolgerung aus dem CoinMetrics-Bericht ist, dass Bitcoin in seinem derzeitigen Zustand in seiner Größe am ehesten mit einem großen Kapitalisierungsbestand vergleichbar ist als mit einer eigenständigen Anlageklasse. Dies könnte einen großen institutionellen Investor dazu zwingen, Bitcoin nur für einen Teil einer kleinen Zuteilung zu alternativen Anlagen als geeignet zu betrachten, sagte das Unternehmen und fügte hinzu, dass es nicht sieht, dass Institutionen in seinem gegenwärtigen Zustand eine separate Zuteilung zu Bitcoin vornehmen.

Dies könnte sich jedoch in sehr naher Zukunft ändern. Sollte es Bitcoin gelingen, seine historischen Wachstumsraten beizubehalten, könnte dem Bericht zufolge das aktuelle Tagesvolumen von 4,3 Milliarden Dollar aus den Spotmärkten in weniger als 4 Jahren das Tagesvolumen aller US-Aktien übersteigen.

BTC würde auch weniger als 5 Jahre benötigen, um das tägliche Volumen aller US-Anleihen zu übertreffen, das sich derzeit auf 893 Milliarden Dollar beläuft.

„Alle Facetten des Handelsvolumens von BTC haben ein exponentielles Wachstum erfahren und werden, wenn es nachhaltig ist, auf ähnliche Niveaus wie die wichtigsten Anlageklassen anwachsen“, schloss das Unternehmen in dem Bericht.